Saison: 2019/2020
Liga: Kreisliga Ost Unterfranken
Spieltag: 2 – Salz
Datum: 16.11.2019

Wann: Samstag ab 14.00 Uhr
Wo: Bürgermeister-Müller-Halle, Hirtshorn 1
Wer: TSV Röttingen II (4.Platz KL 2018/2019) – Spiel 1 ab 14.00 Uhr
TSV Tauberbischofsheim (Meister KK 2018/2019) – Spiel 2 ab ca. 16.00 Uhr

Erster Heimspieltag der DJK Salz verspricht vieles

Mit dem TSV Tauberbischofsheim kommt der letztjährige Meister und Mitaufsteiger aus der Kreisklasse zum Stelldichein in die Bürgermeister-Müller-Halle nach Salz. Die Scharte des Verlustes der Meisterschaft am letzten Spieltag in einem mehr als denkwürdigen Finale vor mehr als 150 Zuschauern gilt es nun auf Seiten der DJK umzukehren und den Schwung weiter zu tragen Richtung obere Tabellenhälfte.

Der TSV Röttingen spielt bereits einige Jahre in dieser Klasse und weiß sich sicher gut zu wehren gegen die Angriffspower der DJK.

Trotz zweier Ausfälle (Alexa Bartenstein und Jana Gaist) blicken die DJK-Damen voller Vorfreude auf den zweiten Leistungsvergleich in der jetzt höheren Liga.

Saison: 2019/2020
Liga: Kreisliga Ost Unterfranken
Spieltag: 1 – Wollbach
Datum: 19.10.2019

DJK Salz I spielt als Aufsteiger in der Kreisliga schon am ersten Spieltag munter mit

Die Volleyballdamen der DJK Salz I haben den ersten Vergleichstest in der Kreisliga als Aufsteiger mit Erfolg bestanden. Viel Lust und Vorfreude auf die neue Liga prägte auf Seiten der Sälzerinnen die ersten Duelle mit dem gastgebenden Bezirksklassenabsteiger TSV Wollbach und der letztjährig fünftplatzierten SpVgg Ermershausen.

Ana Francic und Juliana Haub beim sehr gut gestellten Block
Ana Francic und Juliana Haub beim sehr gut gestellten Block

TSV Wollbach – DJK Salz        3:1 (23:25, 25:19, 25:16, 25.12)
SpVgg Ermershausen – DJK Salz    0:3 (18:25, 22:25, 23:25)

Schon früh begannen die Wollbacherinnen ihr Repertoire abzurufen. Viel Druck stürmte in Form starker Angaben und druckvoller Angriffe auf die Neulinge in der Liga ein. Als Salz jedoch Mitte des ersten Satzes verstand die Annahme zu stabilisieren, konnte Punkt um Punkt aufgeholt werden um am Ende sogar als Sieger den ersten Durchgang einzufahren. In Satz 2 nahte die Entscheidung dieses Vergleichs. Wollbach führte ständig. Spätestens beim Stand von 17:19 wurden aus Sälzer Sicht einige kleine zu viel gemachte Fehler gnadenlos vom Bezirksklassenabsteiger bestraft. Ein paar verschlagene Angaben, einige wenige Angriffsfehler in der viel zu engen Wollbacher Halle sorgten für den an diesem Tag entscheidenden Punch. „Solche Gegner können wir an sehr guten Tagen schlagen, heute noch nicht.“, fasste Trainer Thimo Völkel das Spiel zusammen. „Die Enge der Halle kam uns überhaupt nicht entgegen. Unsere Außenangreifer brauchen Platz für ihren Anlauf um ihre Dynamik in Schlagkraft umzusetzen“.  Den Rest des Wettstreites wusste Salz ordentlich mit zu spielen ohne jedoch den Gegner nochmals ernsthaft in Gefahr zu bringen.

Volleyball Damen DJK Salz I

Saison:     2019/2020
Liga:        Kreisliga Ost Unterfranken
Spieltag:   1 – Wollbach
Datum:     19.10.2019

Wann:    Samstag ab 14.00 Uhr
Wo:       Schulturnhalle Burkardroth
Wer:      TSV Wollbach (Absteiger Bezirksklasse) – Spiel 1 ab 14.00 Uhr
             SpVgg Ermershausen (6.Platz KL 2018/2019) – Spiel 3 ab ca. 18.00 Uhr

Die Saison der DJK Salz I in der Kreisliga beginnt mit einem pikanten Treffen

Die Damen um Spielführerin Alice Hilfer spielen nach Ihrem Aufstieg in dieser Saison in der Kreisliga Ost Unterfranken. Dort möchte man nicht nur mitspielen, sondern arrivierte Gegner gerne massiv  ärgern.

Ein erstes Kräftemessen führte die Volleyballdamen der DJK Salz I am vergangenen Sonntag nach Bad Bocklet. Dort traf man im Bezirkspokal auf den gastgebenden TSV Aschach (Kreisliga), den TSV Eibelstadt III (Bezirksklasse) und den VfL Volkach (Bezirksklasse). Als frischer Aufsteiger in die Kreisliga wollten die DJK’lerinnen viel testen und den Pokal lediglich als Vorbereitung für die in 3 Wochen beginnende Saison nutzen.

Am Ball Judith Hüsam (dunkles Trikot) und Jana Gaist (Nr 15) gemeinsam auf dem Spielfeld bei ihrem sehr gelungenen Debut (Foto: Thimo Völkel)
Am Ball Judith Hüsam (dunkles Trikot) und Jana Gaist (Nr 15) gemeinsam auf dem Spielfeld bei ihrem sehr gelungenen Debut (Foto: Thimo Völkel)

Der in diesem Jahr auf 13 Spielerinnen angesetzte Kader hatte 2 Kranke zu beklagen und fuhr ohne große Erwartungen zum Relegationsgegner der vergangenen Saison.

DJK Salz I – TSV Eibelstadt III    0:2 (13:25, 22:25)

DJK Salz I – VfL Volkach            0:2 (14:25, 24:26)

DJK Salz I – TSV Aschach          2:0 (25:13, 25:21)

Ergebnisse nicht ganz überraschend

Gegen die scheinbar übermächtigen Gegner aus der Bezirksklasse wussten die Sälzerinnen sich nach anfänglichen Schwierigkeiten bestens zu wehren. Jeweils ab Mitte des ersten Satzes wurde das Tempo des Gegners in die eigene Spielweise aufgenommen. So entstand in beiden Duellen ab Durchgang 2 ein ausgeglichenes Szenario, das nur gelegentlich den Klassenunterschied erkennen ließ.

Volleyball Damen DJK Salz
Saison: 2018/2019
Liga: Kreisklasse/Kreisliga Ost Unterfranken
Datum: 06.05.2019

Die Volleyballdamen der DJK Salz steigen doch in die Kreisliga Ost Unterfranken auf!

So wie die vergangene Saison abgelaufen war, war es klar, dass es spiegelbildlich auch im Entscheid um den Aufstieg in die Kreisliga Ost Unterfranken ein Geduldsspiel werden sollte ob die jungen Damen aus Salz tatsächlich aufsteigen dürfen. Hatte man die Relegation in heimischer Halle durch etwas unglückliche Umstände nur als zweiter Sieger beenden können, wird nun doch eine weitere Zeitrechnung in Salz beginnen.

Die Regularien innerhalb des Bayerischen Volleyballverbandes sind teils kompliziert und nicht immer in der Umsetzung planbar. So ergibt es sich nun, dass die DJK in der nächsten Saison nach gerade einmal 4 Jahren der Zugehörigkeit zum Spielbetrieb als Vizemeister der Kreisklasse aufsteigt in die Kreisliga Ost Unterfranken. 4 Wochen mussten die Verantwortlichen des Vereins und die Mannschaft auf diese frohe Botschaft warten.