Volleyball Damen DJK Salz II
Saison: 2019/2020
Liga: Kreisklasse Ost Unterfranken
Spieltag: 3 – Unsleben
Datum: 09.11.2019

11jährige Libera in Reihen der DJK Salz sorgt für Aufmerksamkeit

TSV Unsleben – DJK Salz II        3:0 (25:8, 25:5, 25:10)
DJK Salz II – TV Unterdürrbach II    0:3 (10:25, 19:25, 18:25)

Nicole Wolstein im Angriff nach Zuspiel durch Sabrina Leeb (Nr. 2), beobachtet von Trainergespann Alice und Alexander Hilfer
Nicole Wolstein im Angriff nach Zuspiel durch Sabrina Leeb (Nr. 2), beobachtet von Trainergespann Alice und Alexander Hilfer

 Am vergangenen Samstag ging es für die Damen II der DJK Salz im Derby gegen Tabellenführer Unsleben um nichts anderes als weitere Erfahrungen zu sammeln und das Ausprobieren einiger spieltaktischer Änderungen. So stand mit Annica Hilfer zum ersten Mal eine Libera in den Reihen der DJK. Die elfjährige erledigte ihren Part hervorragend und sorgte mit ihrer Unbekümmertheit auch bei den Gegnern für Aufmerksamkeit. Belma Asceric agierte erstmals als Zuspielerin. Auch sie zeigte sich in dieser verantwortungsvollen Aufgabe als sehr gute Alternative. Letztlich gab es in diesem Derby nichts zu erben für die jungen Sälzerinnen. Vor allem die druckvollen Angaben der Gastgeber aus Unsleben waren nur schwierig zu bewältigen. Jedoch zählen für die Damen II die kleinen Erfolge einzelner Aktionen, an den man weiter wachsen kann.

Auch Spiel zwei, das keinen zählbaren Erfolg brachte, zeigte, dass die noch sehr schüchterne Mannschaft einer guten Zukunft entgegen sieht. Vor allem Satz 2 und 3 brachte gegen Unterdürrbach die Erkenntnis, dass Spaß zu Erfolg führen kann. Allerdings fehlt noch die Konstanz um längeren Angabenserien der Gegnerinnen in dieser Klasse wirkungsvoll entgegen zu wirken.

„Die Mädels hatten heute viel Spaß. Gewinne sind in der ersten Saison eher unwichtig. Der Wille und die gute Stimmung auf unserer Seite zeigen aber, dass hier noch viel entstehen wird“, resümierten Trainer Alexander und Alice Hilfer den Spieltag.

Die DJK Salz agierte mit: Belma Asceric, Hannah Back, Julia Emmerling, Jessica Emmert, Melissa Graf, Vanessa Groß, Annica Hilfer, Carina Hilfer, Ana Kostadinovic, Sabrina Leeb und Nicole Wolstein