Volleyball Damen DJK Salz
Saison: 2017/2018
Liga: Kreisklasse Ost Unterfranken
Spieltag: 8 - Würzburg
Datum: 11.03.2018

DJK Salz verpasst zum Saisonabschluss Platz drei sehr unglücklich.

Judith Schwind bei Ihrem vorläufig letzten Einsatz für die DJK Salz mit einem erfolgreichen Angriff, beobachtet von Larisa Beganovic (9) und Alice Hilfer (13)
Judith Schwind bei Ihrem vorläufig letzten Einsatz für die DJK Salz mit einem erfolgreichen Angriff, beobachtet von Larisa Beganovic (9) und Alice Hilfer (13)

Die dritte Spielzeit der Volleyball Damen der DJK Salz sollte auf dem dritten Platz enden. Sehr unglücklich scheiterten die Youngsters im „Endspiel“ gegen Unterdürrbach an diesem Vorhaben.

DJK Salz – TG Würzburg IV        3:1 (25:17, 25:16, 18:25, 25:19)

Mehr schlecht als recht quälten sich Alice Hilfer & Co. durch dieses Match gegen die sichtlich überforderten Gastgeber aus Würzburg. Einzig Hannah Sitzmann zeigte am Netz, dass an ihr heute in Block und Angriff kaum ein Weg vorbei führen würde. Ein tiefer Durchhänger in Satz vier bescherte eine unnötige Verlängerung des ungleichen Wettstreites. Unspektakulär und für die mitgereisten Fans anstrengend zu beobachten fuhr die DJK die drei Punkte ein.

Volleyball Damen DJK Salz
Saison: 2017/2018
Liga: Kreisklasse Ost Unterfranken
Spieltag: 7 - Salz
Datum: 24.02.2018

Juliana Haub bei einer ihrer vielen erfolgreichen Angriffsaktionen
Juliana Haub bei einer ihrer vielen erfolgreichen Angriffsaktionen

DJK Salz behält Punkte in eigener Halle

Im der nun dritten Spielzeit der DJK-Volleyball-Damen gelang erstmals ein Doppelerfolg in heimischer Halle. Zwar standen nicht alle Vorzeichen gut, aber trotz wieder einmal drei kranken Spielerinnen wurden die Punkte gebucht.

DJK Salz – TG Würzburg III        3:2 (25:12, 19:25, 25:12, 15:25, 15:11)

Deutlicher als das Ergebnis es wiederspiegelt dominierten die Sälzer Damen das Spielniveau. Satz eins, drei und fünf dauerten gesamt nur 49 Minuten. In Satz zwei konnte das Team um die jetzt vollständig wiedergenesene Mannschaftsführerin Alice Hilfer einen 4:10 Rückstand egalisieren zum 15:15. Dann jedoch schlichen sich erste Fehler bei der Annahme ein, so dass selbst das konstant druckvolle Angriffsspiel der fünfzehnjährigen Cornelia Leeb nicht ausreichte um diese Etappe erfolgreich zu gestalten. Satz vier stellte Trainer Thimo Völkel vor noch größere Rätsel. 0:9 war ein denkbar schlechter Start. Würzburg ergriff seine Chance und drängte Salz in den entscheidenden fünften Durchgang. Dem wiederum drückten die starken Mittelblockerinnen Hannah Sitzmann und Judith Schwind endgültig ihren Stempel auf. Der dritte Matchball wurde verwandelt.

Volleyball Damen DJK Salz
Saison: 2017/2018
Liga Kreisklasse Ost Unterfranken
Spieltag 6- Eibelstadt
Datum 28.01.2018

Larissa Beganovic bei einer Ihrer vielen druckvollen Angriffsaktionen, beobachtet von (v.l.) Alice Hilfer, Juliana Haub und Hannah Sitzmann
Larissa Beganovic bei einer Ihrer vielen druckvollen Angriffsaktionen, beobachtet von (v.l.) Alice Hilfer, Juliana Haub und Hannah Sitzmann

DJK Salz kommt mit viel Willen zu drei Punkten

Wieder waren die Volleyballdamen der DJK Salz personell nicht gerade vom Glück verfolgt bei Ihrem Gastauftritt in Eibelstadt. Mit Katharina Bott und Lea Hein fehlten zwei wichtige Leistungsträgerinnen krankheitsbedingt. Zwar konnte Alice Hilfer als Kopf und Lenkerin der Mannschaft nach zwei Wochen wieder auf das Spielfeld zurückkehren. Allerdings war auch sie durch eine länger andauernde Erkältung, ebenso wie Libera Alexa Bartenstein, noch geschwächt. Annelie Ofenhitzer, die Jüngste im Kader, kam ohne Training ganz frisch vom Skikurs.

Volleyball Damen DJK Salz 

Annelie Ofenhitzer, beobachtet von Trainer Thimo Völkel und Cornelia Leeb
Annelie Ofenhitzer, beobachtet von Trainer Thimo Völkel und Cornelia Leeb

Saison: 2017/2018
Liga: Kreisklasse Ost Unterfranken
Spieltag: 5- Haßfurt
Datum: 13.01.2018

DJK Salz ohne Biss und ohne Punkte

Der Spieltag beim designierten Meister Haßfurt und gegen den Tabellennachbarn Gerchsheim stand unter keinem guten Stern. Alice Hilfer fiel als Mannschaftsführerin und Kopf der Mannschaft, ebenso wie Libera Alexa Bartenstein als Chefin in der Abwehr, krankheitsbedingt aus. Katharina Bott war durch eine Fußverletzung gehandicapt.

Volleyball Damen DJK Salz
Saison:  2017/2018
Liga: Kreisklasse Ost Unterfranken
Spieltag: 4- Salz
Datum: 16.12.2017

DJK Salz verteilt zu viele Geschenke

„Es gibt Spieltage, an denen man nicht versteht wie Spiele verlaufen.“, war das trockene Fazit des DJK-Trainers Thimo Völkel zum vorweihnachtlichen Heimspieltag. Seine Volleyballdamen vermochten es, vor einer wieder einmal stimmgewaltigen Kulisse, nicht Konstanz in ihr Spiel zu bringen. Letztlich wurde so das Überwintern nach der Hinrunde auf Platz zwei verpasst.

 

Es ist bald wieder soweit!

 

Nach dem erfolgreichen Auftakt unserer Mädels mit 2 Siegen am 1.Spieltag der Kreisklasse Ost (Spielbericht hier) folgt nun die herzliche Einladung zum 1. Volleyball Heimspiel der Saison 2017/2018.

Beginn dieses Spitzenspiels um die ersten Tabellenplätze ist am 18.11.2017 um 14:00 Uhr in der Sporthalle Salz.

Wir freuen uns schon auf die hoffentlich wieder lautstarke Unterstützung unseres Publikums!

 

Ladet Euch hier das Plakat herunter!

Judith Schwind (l.) und Lea Hein (r.) erfolgreich beim Block
Judith Schwind (l.) und Lea Hein (r.) erfolgreich beim Block

Volleyball Damen DJK Salz

Saison: 2017/2018

Liga: Kreisklasse Ost Unterfranken

Spieltag: 1 - Würzburg

Datum: 14.10.2017

DJK Salz feiert verdient sensationellen Einstieg in die neue Volleyballsaison

Nach den vergangenen Spielzeiten und der Neugestaltung der Liga wusste niemand so genau wo man sich diesmal leistungsmäßig etablieren würde. Sechs neue Mannschaften mit breitem Nachwuchskader aus mehreren Volleyballhochburgen in Unterfranken bilden aktuell ein Neunerfeld, welches sicher noch viele spannende Spiele im Laufe der Saison verspricht.

Bei der DJK Mannschaft aus Salz kommt noch hinzu, das gleich fünf Neulinge erstmals Ligaluft zu schnuppern beginnen.
Sofort am ersten Spieltag in Würzburg beim Kreisligaabsteiger und gegen das altersgleiche Team aus Gerchsheim (bei Würzburg) standen zwei harte Prüfsteine auf dem Programm.

Obwohl die Damen der DJK Salz im Schnitt gerade einmal 16,5 Jahre alt sind, besitzen die meisten bereits 2 Jahre Ligaerfahrung. Dass die gewachsenen Ansprüche nun in diesen zwei ersten stimmungsgeladenen Duellen qualitativ so gut umgesetzt werden konnten, kann man als Bestätigung der akribischen Trainingsarbeit sehen - die Damen beginnen nun die Ernte einzufahren.

Die Volleyballdamen der DJK gehen in die "zweite" Generation seit dem Neustart 2013

Hinten v.l.: Larisa Beganovic, Alice Hilfer (MF), Annelie Ofenhitzer, Cornelia Leeb, Lea Hein; Mitte v.l.: Thimo Völkel (T), Paulina Losert, Alexa Bartenstein, Ana Francic, Sanne Kleinhenz; Vorne v.l.: Katharina Bott, Juliana Haub, Hannah Sitzmann, Judith Schwind
Hinten v.l.: Larisa Beganovic, Alice Hilfer (MF), Annelie Ofenhitzer, Cornelia Leeb, Lea Hein; Mitte v.l.: Thimo Völkel (T), Paulina Losert, Alexa Bartenstein, Ana Francic, Sanne Kleinhenz; Vorne v.l.: Katharina Bott, Juliana Haub, Hannah Sitzmann, Judith Schwind

Für die nun dritte Spielsaison in Folge haben die Volleyballdamen der DJK Salz personell nachgerüstet. Nach einer vergangenen Spielzeit mit nur 9 Damen und dem Weggang von Laura Schwind (FSJ auf Rhodos) freut sich Trainer Thimo Völkel über gleich 5 Neuzugänge größtenteils aus der eigenen Nachwuchsarbeit. Das Durchschnittsalter ist immer noch bei sehr jungen 16,5 Jahren. Gerade einmal 3 Damen haben bereits die Volljährigkeit erlangt. Da allerdings der Kern der Mannschaft aus den vergangenen Spielzeiten gehörig Erfahrung sammeln konnte, erwarten die Damen um Mannschaftsführerin Alice Hilfer einiges von sich in dieser Saison. Erwähnen muss man unbedingt, dass alle Mitspielerinnen erfolgreich ausgebildete Schiedsrichterinnen sind.