Unsere neue Abteilung Tischfußball nimmt den Trainingsbetrieb auf! Dabei steht – wie immer bei uns – der Spaß im Vordergrund. Und doch weiß vielleicht noch nicht jeder wovon wir reden. Denn Tischfußball spielt man neben der Kneipe auch noch professionell auf nationalem und internationalem Niveau. Neben deutschen Meistern gibt es auch Weltmeister und die Sportart ist auf dem Weg olympisch zu werden. Neben dem sportlichen Erfolg stellt sich mit etwas Training aber auch die Genugtuung ein, dem Gegner die Bälle mit entsprechendem Geräuschpegel um die Ohren zu hauen – womit wir wieder beim Spaß wären ?

Wir würden uns freuen möglichst viele Neugierige bei uns begrüßen zu dürfen. Dabei geht alles von „groß-genug-um-über-den-Tisch-zu-schauen“ (Kinder und Jugendliche) bis ins hohe Alter. Alleine die Neugierde etwas zu erlernen sollte vorhanden sein, denn wir dreschen nicht nur drauf los. Stellungsspiel, Abwehrarbeit und Torschuss Techniken stehen hoch im Kurs bei uns.

  • 20190515_Tischfussball0120190515_Tischfussball01
  • 20190515_Tischfussball0220190515_Tischfussball02
  • 20190515_Tischfussball0320190515_Tischfussball03
  • 20190515_Tischfussball0420190515_Tischfussball04
  • 20190515_Tischfussball0520190515_Tischfussball05
  • 20190515_Tischfussball0620190515_Tischfussball06

Simple Image Gallery Extended

Los geht es am 20. Mai um 18:30 Uhr und ab dann jeden Montag. Interessierte melde sich gerne bei Marcus Schulz, dem Abteilungsleiter der Gruppe unter 0151 70 18 77 17. Gerne auch mit einer kurzen Whatsapp um in unsere Tischfußballgruppe „Salzstangen“ zu gelangen, in der Marcus regelmäßig über Termine und Trainings informiert. „Geöffnet“ haben wir unser Training immer ca. 2 Stunden, bis 20:30 Uhr, evtl. auch ein bisschen länger. Wir treffen uns im Vereinsheim Salz im „Untergeschoss“.

Noch wichtig zu wissen:
Wir spielen nicht auf irgendwelchen Tischen, sondern auf DEM Bundesliga-Tisch in Deutschland und einem von wenigen, die für Weltmeisterschaften zugelassen sind. Wir sind bereits mit dem Deutschen Tischfußball Bund (DTFB) und dem internationalen Tischfußball Verband (ITSF) vernetzt und haben so Zugang zu wichtigen Unterlagen, Terminen, und natürlich Tipps von den Profis, die uns auch immer wieder zu den Trainingseinheiten besuchen werden.

Hier findet Ihr einen interessanten Artikel der Hochschule Würzburg-Schweinfurt über Tischfußball/Kicker als interdisziplinäres Medium, um Konzepte aus der Wissenschaft anwendungsorientiert anzuwenden.

Wir freuen uns auf Euch!
Die Salzstangen